Lernen Sie das Führungsteam kennen

Alexander Zehnder, Dr.

Chief Executive Officer
(CEO)

Vita Alexander Zehnder

Pierre Kemula, B.Sc.

Chief Financial Officer
(CFO)

Vita Pierre Kemula

Malte Greune, Dr.

Chief Operating Officer
(COO)

Vita Malte Greune

Myriam Mendila, Dr.

Chief Scientific Officer
(CSO) Head R&D

Vita Myriam Mendila

Thaminda Ramanayake

Chief Business Officer
(CBO)

Vita Thaminda Ramanayake

Baron Jean Stéphenne, MSc, MBA

Vorsitzender

Jean Stéphenne, MSc, MBA, war Vorsitzender und Präsident von GSK Biologicals. Er begann seine Karriere bei SmithKline-Rit, wo er die Funktion des Vorsitzenden und Chief Executive Officer ausübte. Von 1997 bis 2000 war er als Präsident der Union Wallonne des Entreprises (UWE) tätig.

Darüber hinaus war er Vorsitzender der BESIX Group S.A./N.V. und der TiGenix N.V. Derzeit ist er im Verwaltungsrat verschiedener Life-Science-Unternehmen tätig, darunter bei Bone Therapeutics, Vaxxilon und Bepharbel. Zudem leitet er das Board of Directors von Nanocyl, einem Unternehmen, das auf Kohlenstoff-Nanoröhren für Batterien und Polymere spezialisiert ist.

Dr. Debra Barker

ist eine etablierte Führungskraft in der Pharmazie-Branche mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Arzneimittelentwicklung und -vermarktung bei Novartis, Roche, SmithKline Beecham und Knall in Europa, Amerika und Asien. Derzeit ist sie als Non-Executive Director für zwei weitere börsennotierte Unternehmen tätig, darunter BergenBio ASA, ein norwegisches Onkologieunternehmen, und Destiny Pharma PLC, ein britisches Unternehmen im anti-infektiven Bereich im Spätstadium.

Zuvor war Debra zwei Jahre lang als Chief Medical and Development Officer bei Polyphor LTD tätig. Von 2006 bis 2017 hatte sie verschiedene Führungspositionen bei Novartis inne, wo sie zuletzt als Vice President, Medical Affairs Franchise Leiterin der Abteilung für Augenheilkunde sowie als Interim Franchise Leiterin der Abteilung für Neurowissenschaft tätig war. Darüber hinaus hatte sie die Rolle des Regional Medical Director, Asia Pacific, bei Novartis inne, wo sie Teams leitete, die medizinische Kommunikation, klinische Studien und Meinungsführer-Entwicklungsaktivitäten in den Franchises entwickelten und durchführten.

Debra hat einen Abschluss in pharmazeutischer Medizin und einen Master-Abschluss in Immunologie vom King’s College in London und einen medizinischen Abschluss vom Queens‘ College, Cambridge, UK.

Dr. Viola Bronsema

ist seit Oktober 2006 Geschäftsführerin der Biotechnologie-Industrie-Organisation Deutschland e. V. (BIO Deutschland) in Berlin. Mit seinen 350 Mitgliedsunternehmen und Organisationen repräsentiert der Branchenverband die deutsche Biotechnologie-Industrie auf nationaler und internationaler Ebene. Viola ist derzeit u. a. Beirätin im Bioökonomierat der Bundesregierung, beim Wirtschaftspolitischen Club Deutschland e. V. und beim Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland e. V..

Zuvor leitete sie von 2002 bis 2006 die Kommunikation der Roche Diagnostics GmbH und der Roche Diagnostics Europe, Middle East, Africa und davor die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Lilly Pharma Holding GmbH.

Viola Bronsema hat Biologie studiert und ihre Dissertation im Zentrum für Molekulare Biologie in Heidelberg durchgeführt.

Mathias Hothum, PhD

ist Managing Director der dievini GmbH & Co. KG, advisors in health sciences. dievini verwaltet die Investitionen des SAP-Mitgründers Dietmar Hopp im Biotech-Bereich. Mathias Hothum machte seinen Abschluss als Diplomkaufmann an der Universität Mannheim und promovierte an der Universität Magdeburg.

Er verfügt über 20-jährige Erfahrung als Gesundheitsökonom in den Bereichen Healthcare, Health Services sowie Life Sciences und hat sich auf die Fachgebiete Preisgestaltung, Kostenerstattung und Evaluation von mittelständischen und börsennotierten Unternehmen spezialisiert. Er ist Inhaber und Gründer der Firma HMM-Consulting. Darüber hinaus ist Mathias Hothum Mitglied der Aufsichtsgremien von Apogenix GmbH, Cytonet GmbH, Joimax GmbH und Novaliq GmbH.

Dr. Klaus Schollmeier

ist Berater der Pharma-/Biotech-Industrie. Von 2013 bis 2015 war er Chief Executive Officer von SuppreMol in München, als das Unternehmen an Baxalta verkauft wurde. Von 2004 bis 2011 war er CEO von Santhera in Basel und bis 2013 Vorstandsvorsitzender von Santhera. Dr. Schollmeier kam 2003 als CEO in die Graffinity Pharmaceuticals AG in Heidelberg und fusionierte das Unternehmen 2004 mit der MyoContract AG, Basel, zu Santhera. Bevor Dr. Schollmeier 2003 in die Biotechnologiebranche einstieg, war er Geschäftsführer der Healthcare/Biotechnology Group bei der ING-BHF Bank für die ING Group Europe und davor 16 Jahre in der Pharmaindustrie bei BASF, Knoll und Abbott tätig. Dr. Schollmeier ist Mitglied des Vorstands sowie Vorstandsvorsitzender mehrerer Biotech-Unternehmen, darunter Tacalyx (Deutschland), Modra Pharmaceuticals (Niederlande), Affiris Pharma (Österreich) und Eternygen (Deutschland).

Er hält einen Doktortitel in Biologie von der Universität Düsseldorf und ist derzeit Adjunct Research Associate Professor an der Boston University Medical School, Massachusetts.

Michael Brosnan

Michael Brosnan hat mehr als 25 Jahre seiner beruflichen Laufbahn in Führungspositionen im Finanzbereich verbracht und verfügt über umfassende Erfahrungen an den deutschen und internationalen Aktienmärkten. Zuvor war er Finanzvorstand der Fresenius Medical Care Management AG, einem börsennotierten Unternehmen und weltweit führenden Anbieter von Dialyseprodukten und -dienstleistungen, wo Michael Brosnan die volle globale Finanzverantwortung trug und mehrere große Akquisitionen leitete.

Vor seiner Tätigkeit bei Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA, für die er mehr als zwei Jahrzehnte in zunehmend verantwortungsvollen Positionen tätig war, arbeitete er in leitenden Finanzpositionen bei der Polaroid Corporation und war Partner bei KPMG.  Derzeit ist er Vorsitzender des Prüfungsausschusses und Aufsichtsratsmitglied der Daimler Truck Holdings AG und der MorphoSys AG.

Craig A. Tooman, MBA

ist Präsident, Chief Executive Officer und Vorstandsmitglied bei Silence Therapeutics plc (NASDAQ: SLN). Er verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im operativen Geschäft, sowie den Bereichen Finanzen und Merger & Acquisitions („M&A“). Zuletzt war er Chief Operating Officer und Chief Financial Officer bei Vyome Therapeutics, im Anschluss an seine Tätigkeit als CEO von Aratana Therapeutics. Bei Aratana konnte er erfolgreich die Fusion mit Elanco verhandeln. Davor war Craig Tooman CEO von Avanzar Medical Inc., einem privaten Unternehmen im Bereich der Onkologie sowie CFO von Enzon Pharmaceuticals bis zu dessen Übernahme durch Sigma Tau. Davor leitete er die 1,1 Milliarden US-Dollar M&A-Initiative und Integration von ILEX Oncology und Genzyme Corporation. Er hatte weiterhin Schlüsselpositionen bei Pharmacia und Upjohn inne. Craig Tooman hat einen BA in Wirtschaftswissenschaften vom Kalamazoo College und einen MBA von der University of Chicago.