Ulrike Gnad-Vogt, Dr. med.


Interim Chief Development Officer

Dr. Ulrike Gnad-Vogt kam 2011 als Leiterin der klinischen Entwicklung zu CureVac und war von 2013 bis 2019 Chief Medical Officer. Während dieser Zeit war sie für die klinische Entwicklung und regulatorische Angelegenheiten in allen therapeutischen Bereichen verantwortlich. Seit 2019 leitet sie als Therapeutic Area Head of Oncology die Entwicklung im Bereich Onkologie und die Abteilung für Biomarker/Translationale Medizin.

Bevor sie zu CureVac kam, war Dr. Gnad-Vogt als Oberärztin am Nationalen Zentrum für Tumorerkrankungen in Heidelberg und als Global Medical Leader bei der Merck KGaA tätig, wo sie sich auf die frühe klinische Entwicklung von Krebsimpfstoffen und Immunzytokinen konzentrierte. Sie praktizierte mehr als neun Jahre klinische Medizin an verschiedenen Universitätskliniken mit den Schwerpunkten Innere Medizin, Hämatologie und Medizinische Onkologie. Sie studierte und promovierte an der Universität Homburg/Saar und hat eine Facharztausbildung in Innerer Medizin, Hämatologie und Medizinischer Onkologie abgeschlossen.

Zurück zum Vorstand